Kurz berichtetLokales

Tiroler Zugspitz-Arena präsentiert neues Logo

Ehrwald. Ab Winter 2012/2013 tritt die Tourismusregion Tiroler Zugspitz Arena mit einem neuen Logo auf. Gemeinsam mit der neuen Designrichtlinie und einer neuen Bildsprache wird der Auftritt nun viel moderner. Die bisherigen Werbemittel werden kontinuierlich umgestellt. Ein Jahr hat die intensive Suche der Tiroler Zugspitz-Arena nach einem neuen Logo gedauert. Die Darstellungsweise des bisherigen Logos in Ellipsenform engte die grafischen Möglichkeiten enorm ein, auch der Tirol-Schriftzug war bereits veraltet. Gesucht wurde ein Logo, das ausdrückt, wofür die Region steht, gut in der Anwendung und für jeden sofort lesbar und wiedererkennbar ist. Eine weitere sehr wichtige Anforderung war die Integration der Orte, die bisher mit ihren jeweils eigenen Logos, einem sehr uneinheitlichen Erscheinungsbild und nicht unter der Dachmarke Tiroler Zugspitz Arena aufgetreten sind. Drei Agenturen präsentierten ihre Vorschläge dem Vorstand und dem Aufsichtsrat der Region. Mit klarer Stimmenmehrheit entschieden sich die Gremien schließlich für das Logo der GFB, einer Marketingagentur mit Sitz in München, mit der die Tiroler Zugspitz-Arena bereits im Vorfeld verschiedene Kampagnen erfolgreich umgesetzt hat.

Mutiges Format

Mit dem neuen Logo, einem Schriftbild in Hochformat, zeigt die Region viel Mut – und geht einen ganz neuen Weg. Der Name Tiroler Zugspitz- Arena ist so auch in stark verkleinerter Form gut lesbar, die Farben sind frisch, dennoch unaufdringlich und lassen sich bestens kombinieren, die Form spiegelt die Berge der Tiroler Zugspitz Arena wider. Als Hauptfarbe wurde blau gewählt, auch das bisherige Logo war in dieser Farbe gehalten, womit in der Farbgebung eine Wiedererkennung gegeben ist. Durch die gleich groß gehaltene Schriftgröße aller drei Wörter kommt nun auch klar zum Ausdruck, dass es sich um die Tiroler Seite der Zugspitze handelt.

Analog zum Regionslogo wurde auch das Erscheinungsbild der einzelnen Orte vereinheitlicht und ins Logo integriert. „Unser neues Logo ist multimedial und international gut einsetzbar – damit ist eine Voraussetzung für eine sehr gute Weiterentwicklung der Region gegeben“, freut sich die Geschäftsführerin der Tiroler Zugspitz Arena, Katrin Perktold, über das neue Erscheinungsbild.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Extrem gut zur Geltung kommt das Logo in Kombination mit den neuen Bildern, die bei den Shootings im vergangenen Winter und in diesem Sommer entstanden sind. Die Bildsprache der Region wurde dabei komplett umgekrempelt, die imposante Landschaft der Tiroler Zugspitz-Arena und die Aktivitäten kommen nun sehr gut zum Ausdruck. In weiterer Folge werden die Werbemittel der Region kontinuierlich angepasst, sodass ein einheitlicher Auftritt gewährleistet und das neue Logo nach Außen getragen wird.

Text · Bild: Tiroler Zugspitz-Arena

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!