LebenSport & Freizeit

Von Donnerstag, 5. Juli bis Samstag, 14. Juli zum 22. Mal

Die Füssener Sporttage

Die Füssener Sporttage sind Mehrkämpfe, bei denen an einer Einzelolympiade, Mannschaftsolympiade und einer Kinder- und Jugendolympiade teilgenommen werden kann.

Einzelolympiade

Es werden sechs Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens fünf Disziplinen teilzunehmen ist.

Altersklasseneinteilung
Junioren1991 – 1996
Hauptklasse1976 – 1990
Senioren I1966 – 1975
Senioren II1956 – 1965
Senioren III1946 – 1955
Senioren IV1945 und älter

Bei weniger als drei Teilnehmer/innen in einer Altersklasse erfolgt die Zuteilung in die nächsthöhere Altersklasse.

Mannschaftsolympiade

Zugelassen sind Damen-, Herren- und Mixed-Mannschaften. Es werden sechs Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens fünf Disziplinen teilzunehmen ist.
Eine Mannschaft setzt sich aus sechs bis zehn Sportler/innen zusammen, wobei in jeder Disziplin sechs verschiedene Sportler/innen mitwirken müssen, bei Mixed-Mannschaften zwingend drei Damen und drei Herren. Unter den gemeldeten Sportler/innen darf jedoch beliebig durchgewechselt werden.
Nach- oder Ersatznominierungen sind nur bis zum Meldeschluss möglich. Werden Sportler/innen eingesetzt, die nicht gemeldet sind, wird die Mannschaft für die jeweilige Disziplin disqualifiziert.

Kinder- & Jugendolympiade

Es werden sechs Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens fünf Disziplinen teilzunehmen ist.

Altersklasseneinteilung
Bambinis2004 – 2006
Mini-Kids2002 – 2003
Midi-Kids2000 – 2001
Maxi-Kids1998 – 1999
Jugend1996 – 1997

Eine Mannschaft setzt sich aus vier bis fünf Sportler/innen zusammen, wobei in jeder Disziplin vier verschiedene Sportler/innen mitwirken müssen. Bei fünf gemeldeten Sportler/innen darf beliebig durchgewechselt werden.
Nach- oder Ersatznominierungen sind nur bis zum Meldeschluss möglich. Werden Sportler/innen eingesetzt, die nicht gemeldet sind, wird die Mannschaft disqualifiziert.
Das Geschlecht spielt keine Rolle (Mädchen-, Buben-, und Mixed-Mannschaften werden zusammen gewertet). Eine erwachsene Person muss als Mannschaftsführer/in die Kinder während der Wettkämpfe begleiten (als Aufsicht und Ansprechpartner für die Vereine).

Teilnahmegebühr

Für die Teilnahme an den Füssener Sporttagen wird eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Teilnehmer/in erhoben. Die Teilnahmegebühr ist unter Angabe des Verwendungszwecks „Stadtolympiade“ und eventuell dem Mannschaftsnamen auf folgendes Konto zu überweisen:
Konto-Nr.: 18, Sparkasse Allgäu
BLZ: 733 500 00
Bareinzahlungen sind nicht möglich.

Anmeldungen und Meldeschluss

Die Anmeldungen können im Bürgerbüro der Stadt Füssen zu den normalen Öffnungszeiten abgegeben werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

Meldeschluss ist Mittwoch, 4. Juli um 13 Uhr.

Auslosung

Die offizielle Eröffnung der 21. Füssener Sporttage durch Schirmherrn Bürgemeister Paul Iacob und die Auslosung der Mannschaftsolympiade findet am Donnerstag, 5. Juli um 19 Uhr im Festzelt am Sportstudio Füssen statt. Anschließend gibt es eine Opening-Party, zu der natürlich alle herzlich eingeladen sind.

Siegerehrung

Samstag, 14.07.2012 ab 16.30 Uhr im Festzelt am Sportstudio Füssen (PLAYERS NIGHT mit DJ-Tomix).

Preise

Medaillen in Gold, Silber und Bronze für die drei Erstplatzierten einer jeden  Altersklasse sowie für die drei erstplatzierten Mannschaften (Gesamtwertung).
(Sponsor Sportstudio Füssen)

Urkunden für alle Teilnehmer/innen (Sponsor Sportstudio Füssen).

Pokale für die punktbesten Sportler/innen in der Einzelolympiade sowie die punktbesten Mannschaften (Sponsor Sportstudio Füssen).

Caps für die Teilnehmer an der Kinder- und Jugendolympiade
(Sponsoren Sportstudio Füssen und Stadt Füssen).

Wanderpokale für die siegreiche Damenmannschaft  (Sponsor VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG), die siegreiche Herrenmannschaft (Sponsor Sparkasse Allgäu) sowie die siegreiche Mixedmannschaft (Sponsor Raiffeisenbank Füssen-Pfronten-Nesselwang eG).

Der 3. Wanderpokal für Herrenmannschaften wird seit 2007 ausgespielt, der 2. Wanderpokal für Mixedmannschaften seit 2008 und der  4. Wanderpokal für Damenmannschaften seit 2011.

Die Wanderpokale gehen endgültig in den Besitz der Mannschaft über, die die Füssener Sporttage dreimal hintereinander oder fünfmal in beliebiger Reihenfolge gewinnt.

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024