Fit & WellLeben

Wahre Schönheit kommt von innen

Conny Paul Ernährungs- und Gesundheitsberatung nach den Fünf-Elementen

Von der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Fünf Elemente Lehre war Cornelia Paul schon lange fasziniert. Aus diesem Grund hat sie sich auch dazu entschieden, eine zusätzliche Ausbildung zur Ganzheitlichen Gesundheitsberaterin mit dem Schwerpunkt der Fünf-Elemente-Ernährungslehre zu beginnen. Vor kurzem hat sie die einjährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Jetzt freut sie sich besonders darauf, das Gelernte anzuwenden und weiterzugeben.

„Für mich stellt das Wissen um die Fünf Elemente ein weiteres Werkzeug dar, mit dem ich die Menschen ganzheitlich und auf sanfte Weise wieder auf den richtigen Weg bringen kann“, so Cornelia Paul. Das war für sie auch der ausschlaggebende Punkt bei dieser Ausbildung. „Man kann zwar durch Wellness- und Kosmetik-Behandlungen viel erreichen, aber der Knackpunkt ist oftmals die Ernährung. Hautprobleme zum Beispiel sind ganz oft auf die Ernährung zurückzuführen“, weiß die Füssenerin. Das Sprichwort ‚Wahre Schönheit kommt von innen‘ kann man also wirklich wörtlich nehmen.
Die Grundlage der Fünf-Elemente Methode ist die Vorstellung von Yin und Yang. Besteht im Körper ein harmonisches Gleichgewicht dieser Energien, ist der Mensch gesund. Die Ernährung dient dazu, diese Harmonie zu fördern und zu erhalten. Um die richtige Ernährung für den Einzelnen herauszufinden erstellt Cornelia Paul in ihrerm Studio Schwerelos einen persönlichen Biorhytmus. Dazu benötigt wird Geburtsdatum, Antlitzdiagnose, Körperformanalyse sowie ein persönliches Gespräch. Auf Basis dieser Aufstellung kann dann ein Ernährungsplan erstellt werden.

Koch Altstadt zum Hechten Fünf Elemente im Altstadthotel zum Hechten
Nach einer Option, um die Fünf-Elemente Küche anzuwenden hat Cornelia Paul schon länger gesucht. Im Altstadthotel „Zum Hechten“ hat sie dafür den richtigen Partner gefunden. „Ich war schon immer ein Befürworter der gesunden, frischen und saisonal unterschiedlichen Küche, und die Fünf-Elemente Küche ist eigentlich nichts anderes“, so Christina Tramp. Z usammen mit ihrem Mann Wolf D. Tramp leitet sie das Altstadthotel „Zum Hechten“ und von der Idee, ein Fünf-Elemente Gericht mit auf die Speisekarte zu nehmen waren beide von  Anfang an begeistert. „Ab Mitte Juni bieten wir nun Mittags (11 bis 14 Uhr) zusätzlich in unserem normalen Frische Buffet Fünf-Elemente Gerichte mit an. Das Angebot wechselt täglich und wird jeden Tag neu  zubereitet“, erklärt Georg Schöberl, Küchenchef im Altstadthotel. So leckere Gerichte wie beispielsweise Rote-Beete-Suppe, Zucchinisuppe oder auch Tomaten mit Oliven-Apfel-Füllung gehören also demnächst zur Speisekarte.
Für alle Interessierten bietet das Hotel einen besonderen Service. Per Fax, E-Mail oder durch einen kurzen Anruf kann man bereits Freitags die Karte für die kommende Woche bestellen. Probieren Sie‘s doch einfach mal aus!

Mit kühlem Kopf durch die Feuerzeit

Um Interessierten einen Einblick in die Fünf-Elemente Küche zu verschaffen hält Cornelia Paul am Dienstag, 7. Juli 2009 im Altstadthotel „Zum Hechten“ einen Vortrag zum Thema.Essen fünf Elemente

Nähere Informationen:
Altstadthotel Zum Hechten
Ritterstraße 6 · 87629 Füssen
Telefon: 0 83 62 / 9 16 00
www.hotel-hechten.de

Text: msc/ Bilder: rie

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close