Menschen

30 Jahre Reisebüro Gueffroy

Reisebüro GueffroyEgal ob „normaler“ Badeurlaub, abwechslungsreiche Kreuzfahrt, interessante Städtereise oder spannender Abenteuerurlaub. Im Reisebüro Gueffroy ist man für alle denkbaren Optionen an der richtigen Adresse. Schon seit 30 Jahren steht der Familienbetrieb am Schrannenplatz allen Reisefreudigen und denen, die es werden wollen, zur Seite und lässt Reiseträume Wirklichkeit werden.

Wenn man so will, war Kanada „schuld“ daran, dass Jürgen Gueffroy das ist, was er heute ist. Bei einem einjährigen Trip durch Kanada und kurze Ausflüge in die USA und Karibik, entdeckte der damals 20jährige nämlich seine Leidenschaft für das Reisen. Wieder zurück in der Heimat war für ihn die Entscheidung klar: das Hobby zum Beruf machen. Genauso hat Jürgen Gueffroy es dann auch gemacht. 1967 trat er seine Ausbildung zum Reisekaufmann in Dortmund an. Danach arbeitete der gebürtige Berliner für mehrere Reiseveranstalter in ganz Deutschland. In dieser Zeit lernte er auch seine Frau Vera kennen. Zusammen sind die beiden natürlich auch oft verreist. Füssen im Allgäu gehörte dabei zu einem beliebten Ziel. „Uns hat Füssen immer gefallen. Sogar so gut, dass wir 1974 hier geheiratet haben. Wir wünschten uns hier zu leben und zu arbeiten“, erzählt der Reisefachmann. Durch Zufall ging ihr Wunsch schon 1977 in Erfüllung. Jürgen Gueffroy bekam eine Stelle beim Reisebüro der Volksbank in Füssen. So zog das Ehepaar mit Tochter, die im selben Jahr zur Welt kam, ins Allgäu.

Der Schritt in die Selbständigkeit
Um die Kundenbetreuung dann auch so zu gestalten, wie er es sich vorstellte, wagte Jürgen Gueffroy im April 1979 den Schritt in die Selbständigkeit. „Mein erstes Büro in der Luitpoldstraße war gerade mal 25 Quadratmeter groß“, erinnert er sich. Fünf Jahre später wurde es Zeit, sich zu vergrößern und der Familienbetrieb zog an den Schrannenplatz, wo er auch heute noch ist. Auf 50 Quadratmetern steht Jürgen Gueffroy mit seiner Frau Vera nun schon seit 30 Jahren in Füssen mit Rat und Tat zur Seite: „Uns ist es wichtig, dass die Kunden bei uns einen optimalen Service bekommen. Wir wollen Ihnen nicht nur einen Katalog in die Hand drücken und sie dann mit der Entscheidung und Auswahl alleine lassen. Viele wissen nämlich gar nicht so recht, was sie wollen, und hier helfen wir gerne weiter“.

Individuelle Betreuung
Um den Wünschen seiner Kunden so nahe wie möglich zu kommen, führt der leidenschaftliche Reisekaufmann eine Befragung, sozusagen eine Urlaubsanalyse durch. „Will man lieber an eine ruhige Badebucht oder zum Hully-Gully nach Calella. Soll es eher ein Kultur-
urlaub oder doch ein entspannter Wellnessurlaub werden? All das, und noch viel mehr, sind Informationen die wir abfragen und auf deren Basis wir dann den individuellen Traum-Urlaub gestalten können“, erklärt er. Als persönliches Zwei-Personen Reisebüro nehmen sich Vera und Jürgen Gueffroy immer viel Zeit für ihre Kunden. Tipps gehören selbst-verständlich auch dazu, denn es gibt nur noch wenige Flecken auf der Weltkarte, die Jürgen Gueffroy noch nicht bereist hat: „Australien und Japan fehlt noch, sonst war ich schon überall.“
Aber nicht nur was Land und Leute anbelangt kann er aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Auch bei Unterkünften kennt er sich aus. Von der einfachen Herberge bis hin zum Luxushotel hat das Ehepaar auf seinen Reisen alles ausprobiert und diese Erfahrungen geben Vera und Jürgen Gueffroy gerne weiter. Ein rundum guter Service, den die Kunden nun schon seit 30 Jahren zu schätzen wissen. Der Vorsatz für die Zukunft? Ganz einfach: „Allen Reisefreudigen mit persönlicher und individueller Beratung dabei helfen, ihre Reiseträume Wirklichkeit werden zu lassen.“

 

Text/Bild: scm

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!