Lokales

Februar, 2017

  • 24 Februar

    300 Jahre Barockkloster St. Mang: Die kulturelle Bedeutung des Klosters früher und heute

    Seit mehr als 300 Jahren prägt das Kloster St. Mang die Geschichte der Lechstadt. Vor allem hat der Barockbau auch die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung Füssens über die Generationen hinweg entscheidend beeinflusst. Baumeister Johann Jakob Herkomer hatte es damals geschafft, die bestehenden Gebäude der alten Abtei in ein architektonisches Kunstwerk im italienischen Stil zu verwandeln. Benötigt wurden für den Bau …

  • 24 Februar

    Eine Investition für die ganze Stadt

    Jugend ist Zukunft „Das ist nicht nur eine Investition für den Verein“, erklärt FC Füssen Vorstandsmitglied Florian Durer. „Hier geht es ganz klar um Chancen und Perspektiven, die durch die Arbeit des Vereins auch in Zukunft Jugendlichen ermöglicht werden müssen.“ Um dafür auch künftig gute Bedingungen zu schaffen, möchte der Verein mit dem Bau eines neuen Kunstrasenplatzes die Weichen stellen …

  • 24 Februar

    Der König kommt nach Füssen

    Der Traum vom Ludwig² Musical wird weitergeträumt Ludwigs Traum geht weiter, das Musical Ludwig² kommt im Sommer zurück nach Füssen. Das bestätigte Regisseur und Produzent Benjamin Sahler nun gegenüber Füssen atkuell. Die Verhandlungen mit den neuen Betreibern des Festspielhauses sind noch nicht abgeschlossen. „Derzeit können wir mit 90-prozentiger Sicherheit sagen, dass wir zurückkommen“, so Sahler. Das Musical war im vergangenen …

  • 24 Februar

    Mit 70 ist noch lange nicht Schluss

    Am 28. März wird Manfred Sailer 70 Jahre alt. Für den gebürtigen Füssener bedeutet das allerdings nicht, jetzt kürzer zu treten. Im Gegenteil. Als Vorsitzender des Pfarrgemeinderats und des Dekanats Marktoberdorf sowie der Kolpingfamilie Füssen gibt es viel zu organisieren und zu entscheiden. „Ich habe tolle Menschen um mich herum. Es macht Spaß mit ihnen gemeinsam zu arbeiten, zu entscheiden …

  • 24 Februar

    Ehrenzeichen der Stadt Füssen für Peter Nasemann

    „Wenn Lechkiesel nicht nur schön abgerundet sind und in vielerlei Farben uns erfreuen, wenn Lechkiesel zu erzählen beginnen und uns ein Fenster in die geologische Historie unserer Alpen eröffnen, dann steht garantiert einer dahinter: Peter Nasemann“, so eröffnete Füssens Bürgermeister Paul Iacob seine Laudatio mit Blick auf den Geehrten. Peter Nasemann erhielt das Ehrenzeichen der Stadt Füssen für sein ehrenamtliches …

  • 24 Februar

    Füssen goes Electric

    Mehr für die Umwelt tun Lautlos kommen sie in den Klosterhof gefahren, die Autos von morgen. Die Veranstaltung steht ganz unter dem Motto „Elektromobilität in Füssen“. Tourismusdirektor Stefan Friedlmaier liegt die Zukunft unserer Umwelt am Herzen und hat deshalb eine neue Initiative in Sachen saubere Mobilität gestartet, zusammen mit den Elektrizitätswerken Reutte und den örtlichen Autohäusern. Ziel ist es, die …

  • 24 Februar

    Gebraucht werden und nützlich sein

    Die Nachbarschaftshilfe Halblech Manchmal geht es nur darum, eine Glühbirne einzudrehen. Ein Brot zu kaufen, Butter und Marmelade. Kleine Dinge, die zum großen Problem werden, wenn man sie selbst nicht übernehmen kann. Dafür gibt es die Nachbarschaftshilfe. In vielen Orten sogar als Verein, wie in Halblech. Nachbarschaftshilfen werden immer wichtiger. Die Struktur einer großen Familie gibt es schon lange nicht …

  • 23 Februar

    Bayerische Löwen am Museum der Bayerischen Könige

    Wappentiere weisen künftig den Weg zum Vermächtnis der Wittelsbacher Zwei Bayerische Löwen wachen seit heute vor dem Eingang des Museums der Bayerischen Könige in Hohenschwangau. Die beiden Wappentiere sollen Besuchern künftig den Weg zum Vermächtnis der Wittelsbacher weisen. Mit vereinten Kräften und Helfern des Bauhofs des Wittelsbacher Ausgleichsfonds wurden die beiden 1,40 Meter großen Torwächter am Vormittag am Haupteingang des …

  • 1 Februar

    [TOP NEWS] Restaurierung der Prunkräume auf Schloss Neuschwanstein

    Bauamt und Schlösserverwaltung geben ersten Einblick Es wird ohne Zweifel die schönste und aufwendigste Baustelle Bayerns sein. Zum ersten Mal seit seiner Fertigstellung im Jahr 1892 werden die Innenräume sowie das Inventar von Schloss Neuschwanstein umfassend restauriert. Rund 20 Millionen Euro sollen dafür investiert werden. Im Rahmen eines Pressegespräches hat nun die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung zusammen mit dem Bauamt …

Januar, 2017

  • 27 Januar

    300 Jahre Kloster St. Mang

    Ein ganz besonderes Jubiläum für Füssen Am 15. Februar 1717 wurde die Klosterkirche St. Mang nach ihrem Umbau zu einer prunkvollen Barockkirche eingeweiht. Nur wenige Monate später, am 27. Oktober, starb der Baumeister Johann Jakob Herkomer in einem Gästezimmer des neuen Benediktinerklosters. Das Kloster St. Mang zählt zu den eindrucksvollsten barocken Klosteranlagen im süddeutschen Raum. Dem aus Sameister bei Roßhaupten …

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!