Fit & Well

Februar, 2017

  • 24 Februar

    Ausschliesslich für Frauen!

    Erschöpft, überlastet und ausgebrannt. Viele denken bei diesen Begriffen an Manager oder Firmenchefs, die am Rande eines Burn-outs stehen. Doch hier geht es um andere Manager, Manager des allgemeinen Alltags, die sich der Verantwortung von Haushalt, Kindererziehung und dem gesellschaftlichen Druck stellen müssen. Es geht hier um Mütter und pflegende Frauen. St. Marien in Wertach ist eine von fünf Fachkliniken …

Dezember, 2016

  • 29 Dezember

    Klangwelten

    Meditation unter dem Bullachberg in Schwangau In dem großen und gemütlichen Raum, der dezent mit Kerzen und Lichteffekten beleuchtet wird, riecht es angenehm nach Weihrauch und Kräutern. Die meisten Teilnehmer des Abends wissen bereits, was sie in der folgenden Stunde erwartet und was die Klangschalen bewirken können, denn viele sind bereits zum wiederholten mal hier. Der Boden ist mit weichen …

  • 29 Dezember

    Aquafitness … alles außer langweilig

    Aqua-Cycling wurde ursprünglich im Rehabilitationsbereich eingesetzt. Das daraus entstandene Konzept ist ein gelenkschonendes, fettverbrennendes Ausdauertraining für den ganzen Körper. Zur Musik wird kräftig in die Pedale getreten, Berg- und Talfahrten werden simuliert. Es verbindet das klassische Fahrradfahren mit den positiven Eigenschaften des Wassers. Es werden die Bein-, Gesäß-, Bauch-, Rücken- und Armmuskulatur trainiert. Aqua-Cycling verbessert die Ausdauer und ist effektiver …

  • 2 Dezember

    Wie ticken Sie?

    Frühaufsteher, Langschläfer, sozialer Jetlag: Die innere Uhr bestimmt unser Leben auf allen Ebenen Kleine Kinder sind meist schon im Morgengrauen gnadenlos drauf. Jugendliche dagegen laufen erst am Abend zu Hochform auf. Lerche, Eule oder normal: Welcher Chronotyp man ist, das pendelt sich erst im Erwachsenenalter ein. Das Institut für Medizinische Psychologie (IMP) an der Ludwig-Maximilians-Universität gilt als eines der führenden …

Oktober, 2016

  • 28 Oktober

    Der Mensch ist mehr als die Summe seiner Gene

    Wer die Gene kennt, kennt den Menschen – und wisse so, wie Alzheimer, Diabetes und Co zu heilen sind. Zumindest glaubten das die Wissenschaftler und auch der Rest der Welt, als US-Präsident Bill Clinton am 26. Juni 2000 das erste entzifferte Human-Genom präsentierte. Doch von wegen. Mittlerweile ist es klar, dass Gene nicht nur steuern, sondern sie werden auch gesteuert. …

September, 2016

  • 30 September

    Von kräuterkundigen Frauen und seltsamen Rezepten

    Vor hundert Jahren gab es in einem Dorf im Allgäu keinen Arzt. Krank waren die Menschen aber auch damals. Verletzungen und viele Erkrankungen behandelten vor allem kräuterkundige Frauen mit allerlei Hausmitteln, Salben und Tees. Aber auch das sogenannte „Ab-Beten“ war weit verbreitet.  Wenn man in einem inzwischen ganz schön abgegriffenem Notizbuch die  schwer zu entziffernden Rezepte einer Bäuerin liest, hat …

  • 30 September

    Gesunde „Herbstfrüchte“

    Der Herbst, speziell der Oktober, ist nicht nur bunt, sondern auch reich an gesunden Früchten, Nüssen und Pflanzen. Mit vielen Vitaminen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen unterstützen sie unseren Körper und stärken ihn jetzt schon für den herannahenden Winter. Die echte Walnuss, ein sommergrüner Laubbaum aus der Familie der Walnussgewächse, stammt ursprünglich aus Asien. Ihr deutscher Namen leitet sich von „welsche“, …

August, 2016

  • 28 August

    Mein erster Schultag

    Auch Kinder haben Stress – Entspannt den Schulalltag beginnen Flötenunterricht, Fußballtraining, Mathe-Hausaufgaben, Geburtstagsfeier: Kinder sind oftmals ganz schön im Stress. Dabei ist Stress ursprünglich etwas Positives: Er hilft dabei, Energien zu mobilisieren, schärft die Sinne und macht kurzfristig leistungsfähiger. Ungesund ist Stress immer dann, wenn er zum Dauerzustand wird. Bei Kindern äußert sich Stress durch Bauch- oder Kopfschmerzen, Schlaf- und …

  • 28 August

    Sauer macht krank

    Durch Entsäuerung wieder fit und leistungsfähig Alle Prozesse in unserem Körper laufen optimal wenn Säuren und Basen in einem bestimmten Verhältnis stehen. Im Blut sollte dieses Verhältnis annähernd ausgeglichen sein, im Magen, dem Dickdarm oder in  der Scheide die Säuren überwiegen, in der Bauchspeicheldrüse, im Dünndarm und der Zwischenzellflüssigkeit aber die Basen. Dann fühlt sich der Mensch gesund, ist leistungsfähig …

April, 2016

  • 4 April

    Den Stoffwechsel ankurbeln und dabei Gewicht verlieren

    Das „28-DAYSLifeChange Programm“ von Healthy Balance Wodurch nehmen Sie zu, durch Fett oder doch Kohlenhydrate? Wie viel und vor allem was sollten Sie essen, um effektiv abzunehmen? Welches Sportprogramm ist für Sie optimal? Diese Antworten sind von Person zu Person unterschiedlich. Eine Diät für Alle gibt es nicht, weil jeder Körper anderst „arbeitet“. Während  die eine Person mit einer eiweißarmen, …

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!