Essen & Trinken

Oktober, 2017

  • 29 Oktober

    Rezept: Shakshuka

    Shakshuka ist ein nordafrikanisches Gericht, das in Israel das Nationalgericht schlechthin ist. Man isst es zum Frühstück, Mittag oder Abendessen. Es ist eine Liebeserklärung die mit Pita oder Weißbrot und mit der Hand gegessen wird. Bitte nur nicht mit Gabel, Messer oder gar Löffel essen. Text: FA · Bild: Unsplash

  • 29 Oktober

    Kochen mit Freude

    Wenn Brankica Ivanovic ihre Küche betritt, dann beginnt sie erst einmal mit einem liebgewonnenen Ritual: Sie macht sich einen Espresso, manchmal auch einen Doppelten. Aller Anfang ist schwer. Das Gleiche galt auch für Brankica Ivanovic, als sie vor 10 Jahren aus Tuzla nach Deutschland kam. Sie war in einem fremden Land und sprach kein Wort Deutsch. Vittorio, der damalige Küchenchef, …

September, 2017

  • 29 September

    Köche unter uns: Birgit Lochbihler

    Reisen, reisen und noch einmal reisen, das ist das eisen, reisen und noch einmal reisen, das ist das Hobby von Birgit Lochbihler. Die 32-jährige Köchin aus der Hopferau ist Küchenmeisterin und arbeitet seit über vier Jahren als Küchenchefin im Hotel Hirsch in Füssen. Neun Mitarbeiter gehören zu ihrem Team, davon kommen sechs aus anderen Ländern. Für die Hopferauerin ist es ganz normal, …

  • 29 September

    Rezept: Die Quiche

    Erfunden wurde die Quiche im 16. Jahrhundert von einem Lothringer Bäcker. Das französische Wort „Quiche“ wurde dabei vom elsässischen „Kichel“ abgeleitet, was übersetzt Kuchen heißt. Ursprünglich war die Quiche Lorraine ein Kuchen aus Brotteig mit einer Füllung aus Räucherspeck und einer Creme aus Eiern und Sahne. Erst viel später wurde ein Mürbeteig als Basis benutzt. Im Laufe der Zeit wurde …

  • 29 September

    Tradition trifft Moderne

    Ob Hochzeitsfeiern, Empfänge, Stammtische oder einfach nur gut Essen gehen wollen, im Alpenhotel Krone in Pfronten kehrt man gerne ein. Der Kontrast könnte kaum größer sein. Auf der einen Seite das traditionelle Haus, das früher einmal ein Amtshaus war, und auf der anderen Seite der moderne Umbau. Naturmaterialien wie Holz und Schiefer sind im Alpenhotel Krone harmonisch in Szene gesetzt. …

August, 2017

  • 31 August

    Made in Füssen: Alpen Zenzero

    Er schmeckt gut, erfrischend und würzig. Im Abgang ein bisschen scharf und er kann heiß und kalt getrunken werden. Die Rede ist vom Alpen Zenzero, der auf jeden Fall beste Aussichten hat ein In-Getränk zu werden. Ingwer, Minze, Limette und Zitrone bilden die Zutaten dieses Sirups. „Alles aus natürlichen Zutaten hergestellt“, wie Carina Haf sagt. Gemeinsam mit ihrem Vater Jürgen …

Juni, 2017

  • 29 Juni

    Ein Idyll im Grünen – Gasthof zum Schluxen

    König Ludwig besuchte den Schluxen regelmäßig. Er ließ den Wirtsleuten einen Ofen als Geschenk zukommen. Der Ofen steht heute noch in der „Fürstenstube“ des Gutshofes. Direkt an der, von Kronprinz Maximilian von Bayern im Jahr 1838 in Auftrag gegebenen, Fürstenstraße gelegen, erhielt der von Alois Staiger errichtete Gutshof zum Schluxen 1853 die Lizenz zum Bier- und Branntweinausschank. Königin Marie kehrte …

  • 29 Juni

    Natürlich und Naturverbunden – Natur & Biohotel Bergzeit

    Der natürliche Duft von Holz strömt einem gleich beim Betreten der Lobby in die Nase. Materialien, wie heimische Hölzer, Leinen und Loden bestimmen das Interieur des neuen Hotels bis ins Detail. Man fühlt sich sofort wohl und geborgen in dem erst im Dezember 2016 eröffneten Naturhotel. Die nur 27 Naturzimmer reduzieren sich auf raue Lehmputzwände, große Glasfronten und auf nur …

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!