Ludwigs Festspielhaus präsentiert „Kleinkunst Royal“

Ab kommendem Freitag präsentiert Ludwigs Festspielhaus mit „Kleinkunst Royal“ bis Ende November eine ganze Reihe von besonderen und einzigartigen Höhepunkten. „Kleinkunst Royal“ ist eine Entdeckungsreise durch die internationale Kleinkunstszene mit verschiedenen international bekannten Künstlern, die ihre Programme an wechselnden Bühnen im Festspielhaus darbieten werden, mal im Foyer, mal an der Bar oder im großen Saal.

Den Auftakt zu „Kleinkunst Royal“ macht die Sängerin, Musikerin und Schauspielerin Kerstin Heiles gleich am kommenden Freitag, den 15. September mit ihrem Programm „Chansons d’Amour“, in dem sie Chansons und Balladen der weltberühmten französischen Sängerin Edith Piaf interpretiert und vorträgt. Im Interview mit Füssen aktuell erzählt die gebürtige Münchnerin, warum sie von der Person und Figur Edith Piaf so fasziniert ist und auf was man sich bei ihrem Auftritt freuen darf.

Gemeinsam mit Christoph Pauli am Flügel und Manfred Manhart am Akkordeon begibt sich Kerstin Heiles auf die Spuren der großen Edith Piaf und sorgt mit ihrer Stimme für anhaltende Gänsehaut, selbst das Pariser Publikum feierte sie frenetisch.

Chansons d’Amour – Kerstin Heiles singt Edith Piaf
Freitag, 15.09. um 19:30 Uhr im Foyer von Ludwigs Festspielhaus

Gleich am Samstag steht dann unter dem Motto „Kleinkunst Royal“ „La Triviata – Die Impro Oper“ auf dem Programm von Ludwigs Festspielhaus. „Lass dich eropern!“ ist das Motto der vier klassisch ausgebildeten Sänger und einem Pianisten. Ohne Berührungsängste stürzen sie sich auf große Opern und gehen auf die Vorgaben des Publikums ein. Sie komponieren, dichten, singen und spielen simultan Arien, Duette oder Chöre. Von komisch skurril bis herzergreifend, mit Hingabe und Leidenschaft, garantiert nie langweilig, vorhersehbar oder gar geplant – erleben Sie, wie spannend und lebendig Oper sein kann! Im Interview mit Füssen aktuell erklärt Sängerin und Ensemblemitglied Sibylla Duffe, was die Zuschauer in Ludwigs Festpsielhaus erwartet.

„La Triviata – Die Impro Oper“
Samstag, 16.09. um 19:30 Uhr im Foyer von Ludwigs Festspielhaus

Das könnte auch interessant sein

16. Duarfer Krampustreiben

Am Freitag, 1. Dezember 2017 Zum 16. Mal gibt es das Krampustreiben in Elbigenalp. Dieses …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!