Die Blaue Bühne Hohenschwangau präsentiert Stephan Zinner

Donnerstag, 14. September, 19:30 Uhr, Eintritt 15.- Euro

Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach: Geburt, Pubertät, Fortpflanzungspartner finden, wennʼs klappt Kinder, gutes Bier trinken, in Würde alt werden, dann Sterben. Und bei all dem möglichst keinen Scherbenhaufen hinterlassen… relativ simpel eben! Aber immer, wenn das einer sagt, mit diesem „relativ simpel“, zum Beispiel beim Regal-Aufbau, bei der Wegbeschreibung oder bei der Samenspende, immer dann gibt es irgendwo einen Haken – und es ist Vorsicht geboten. Auf der Blauen Bühne in Hohenschwangau gastiert er am Donnerstag Abend.

Stephan Zinner ist Kabarettist, Musiker und Schauspieler. Geboren und aufgewachsen im oberbayerischen Trostberg, erhielt er seine Schauspielausbildung von 1995 bis 1997 an der Schauspielschule Zerboni in München. Anschließend war er Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater und bei den Münchner Kammerspielen. Als Schauspieler war Zinner in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen, im Kino spielte er in unter anderem in Shoppen, Beste Zeit, Räuber Kneißl und Die Perlmutterfarbe.

Parallel zu seinen schauspielerischen Engagements macht Stephan Zinner seit 2000 Kabarett, er tritt sowohl solo als auch zusammen mit seiner Band auf. Seit 2004 verkörpert Zinner den CSU-Politiker Markus Söder beim Singspiel anlässlich des Starkbieranstichs auf dem Nockherberg. 2016 wurde er beim Deutschen Kabarettpreis mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

Das könnte auch interessant sein

Viehscheid-Termine

Tannheimer Tal 700 Kühe und Jungvieh kehren im Tannheimer Tal von der Alm hinab in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!