Die ersten Stimmen zum Musical „Ludwig2“ 2017

Der König ist zurück

Das Musical „Ludwig2“ feierte am Abend Premiere im Füssener Festspielhaus. Nach dem grandiosen Erfolg im vergangenen Jahr kehrte das Musical damit nun wieder zurück und wurde vor ausverkauftem Haus gebührend mit Standig Ovations gefeiert. Das gesamte Ensemble um Regisseur Benjamin Sahler umfasst diesmal rund 40 Mitwirkende. Besonders lange anhaltenden Applaus gab es vor allem für Hauptdarsteller Matthias Stockinger sowie Til Meixner, der den kleinen Prinzen Ludwig verkörpert. Füssen aktuell hat die ersten Reaktionen und Stimmen der Premierengäste direkt nach der Show festgehalten. Unter anderem waren den Zuschauern auch kleine Veränderungen in der Inszenierung aufgefallen.

Das könnte auch interessant sein

Erweiterungen der Wertachtal-Werkstätten fast abgeschlossen

Es ist enorm, was sich nur innerhalb eines knappen Jahres alles verändern kann. Denn mit …

4 Kommentare

  1. Erika und Eugen Bernhart

    Hallo Zusammen, meine Frau und ich waren in jedem Ludwig Musical. Gefallen haben uns alle. Ludwig 2 war in unseren Augen vielleicht etwas zu poppig, aber trotzdem gut und die Musik super. Das Neue, das wir heute 05.08.2017 besucht haben hat uns bis jetzt am besten gefallen. Die Handlung hatte alles was zu Ludwig gehört und sehr gut inszeniert und sehr gut dargestellt, aber was die Musik und den Gesang betrifft, kann ich meine Begeisterung mit Worten nicht wiedergeben, es war einfach überragend. Zusammenfassend, es war für uns das Beste.

  2. Wir waren in Ludwig 1,2, und nun im aktuellen Ludwig hoch 2. Auch die ersten 2 haben sehr gut gefallen. Dieses jedoch war nicht nur gut, es war überwältigend.

  3. Wir waren bei der Premiere und es war einfach ÜBERRAGEND! Die Schauspieler waren hervorragend (vor allem der „kleine“ König) und es ist auf einzigartige Weise gelungen, die Zerrissenheit von Ludwig aufgrund des Unverständnisses seiner Umwelt einzufangen. Schauspieler, Bühnenbild, Inszenierung und Musik verfließen zu einem grandiosen Gesamtwerk. Der tosende Applaus und die Jubelrufe am Ende wollten nicht enden und waren vollkommen zurecht. Dieses Stück kann man nur jedem Musical Fan empfehlen (ich habe gleich meine Eltern hin geschickt 😉

  4. Endlich habe ich mir meinen Wunsch erfüllen können. Wir waren an unserem ersten Urlaubstag dem 27.08.2017 um 19.00 Uhr im Musical Ludwig hoch 2. Vorweg, es war einfach überwätigend, fünf Sterne sind viel zu wenig! Die Schauspieler, das Bühnenbild, die Inszenierung, die Musik, das tolle Festspielhaus und die einzigartige Atmosphäre im und um das Haus herrum, unbeschreiblich schön. Der tosende Applaus, die Jubelrufe am Ende wollten zurecht nicht enden. Hoffentlich bleibt es wirklich bei 2018, denn da werde ich mir auf jeden Fall wieder Karten sichern und Dank meiner Begeisterung, mit Verwanten und Bekannten. Ich muß auf jeden Fall noch so oft wie nur möglich dabei sein.
    Schade nur, dass ich von Ludwig II (Jan Ammann) und den anderen Hauptdarstellern kein Autogramm bekommen konnte, dass fand ich traurig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!