„Im Gespräch mit…“ dem Füssener Guatemalteken Franz Lüttmann

In der beliebten Podcast-Serie „Im Gespräch mit…“ präsentiert Füssen aktuell immer mittwochs mehr oder auch weniger bekannte Menschen aus der Region. Im persönlichen Gespräch erzählen die Gäste ganz privat aus ihrem Leben. Geschichten, die das Leben schreibt, vielleicht sogar aus der eigenen Nachbarschaft, sind dabei zu hören.

Es war 1974. Ein ganz besonderes Jahr. Es war die Fußball-Weltmeisterschaft und Deutschland stand gegen die Niederlande im Finale. Sie gewannen damals 2:1 gegen Holland und wurden Fußball-Weltmeister. Die beiden Kapitäne Johan Cruyff und Franz Beckenbauer haben es Neri Tom Lüttmann angetan, so dass er seinem Sohn den Namen Johann Franz Lüttmann gab. Soweit ist das auch nichts ungewöhnliches, wenn Johann Franz Lüttmann nicht in Guatemala-Stadt in Südamerika geboren worden wäre. Eine fantastische Lebensgeschichte eines Füssener Guatemalteken mit Hamburger Wurzeln.

Das könnte auch interessant sein

„Im Gespräch mit…“ Meistertrainer Heinz Weisenbach

In der beliebten Podcast-Serie „Im Gespräch mit…“ präsentiert Füssen aktuell immer mittwochs mehr oder auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!