Neue Gästeführer für Füssen Tourismus und Marketing

Füssen Tourismus und Marketing (FTM) stockt die Zahl seiner Gästeführer auf. Nach Auswahlgesprächen im Oktober haben insgesamt 15 Frauen und Männer aus Füssen und Umgebung an einer Gästeführerschulung teilgenommen, um sich das theoretische und praktische Rüstzeug für ihre späteren Reiseleitungen, Stadt- und Wanderführungen zu erarbeiten.

Peter Bayerl, bei FTM verantwortlich für das Gästeprogramm, hatte neun teilweise ganztägige Schulungsmodule  organisiert – von Römer bis Rhetorik. Unter anderem standen das Thema „Füssen im Mittelalter“ mit dem Burgenarchäologen Dr. Joachim Zeune und ein Tag rund um die Königsschlösser auf dem Schulungsplan, wobei auch die bisherigen Guides als „Auffrischung“ mitmachen konnten. Bis zum Frühjahr 2017 sollen die Neulinge ihre Führungen fertig konzipiert haben und für FTM einsetzbar sein.

Text · Bild: Füssen Tourismus und Marketing.

Das könnte auch interessant sein

Wenn man sich an nichts mehr erinnern kann

Klare Strukturen, sich wiederholende Abläufe, Rituale und jahreszeitliche Orientierung bieten vielen älteren Menschen einen festen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!